Markus Gotzi

Markus Gotzi ist Chefredakteur des Fachmediums „Der Fondsbrief", dem bundesweit auflagenstärksten Newsletter mit Schwerpunkt geschlossene Beteiligungsmodelle und Sachwertinvestitionen. Dazu publiziert der Diplom-Journalist unter anderem in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung (FAZ) und in Branchenmagazinen wie dem Immobilien-Manager. Markus Gotzi ist Träger des „Deutschen Journalistenpreises" und des „Deutschen Preises für Immobilienjournalismus".

www.gotzi.de

 

Friedrich Andreas Wanschka

Friedrich Andreas Wanschka ist Gründer von wmd-brokerchannel.de, dem multimedialen Brancheninformationsdienst für Finanzdienstleister. Er ist zudem als freier Autor, Referent und Moderator zahlreicher Fachveranstaltungen, Kongresse und Publikationen wie FinanzBusinessMagazin.de oder Verbraucherfinanzen-Deutschland.de, bekannt.

www.wmd-brokerchannel.de

 

Stefan Loipfinger

Stefan Loipfinger ist freier Wirtschaftsjournalist und Experte für Fonds und Beteiligungen. Der Herausgeber des Transparenzportals investmentcheck.de und Inhaber des Helmut Schmidt Journalistenpreises ist Autor vieler Fachbücher, unter anderem Die Spendenmafia (Knaur-Verlag). Zudem tritt er immer wieder in Wirtschaftsmagazinen der öffentlich rechtlichen wie auch privaten Fernsehsender auf.

www.investmentcheck.de

 

Prof. Dr. Günter Vornholz

Professor für Immobilienökonomie an der EBZ Business School in Bochum

Informationen folgen in Kürze

 

Thorsten Eitle

Leitung Investment-Vertrieb & Gründer, hep global GmbH

hep entwickelt, baut und betreibt seit 2008 weltweit Solarparks und bietet Anlegern Beteiligungen mit unterschiedlichen Laufzeiten und Rendite-Risiko-Profilen. Die Kombination aus fachlicher Expertise, langjährig gewachsener Netzwerke und dem Fokus auf wirtschaftlich und politisch stabilen Investitionsländern eröffnet Anlegern sichere Investments in ertragreiche Solarprojekte weltweit. hep konnte in den vergangenen Jahren Projekte mit einem Gesamtvolumen von rund 450 Millionen Euro erfolgreich umsetzen. Alle bisher getätigten Investments laufen im oder über Plan. www.hep.global

 

Jens Müller

Verifort Capital Group

Vor seinem Wechsel zur Verifort Capital Group war Jens Müller rund sechs Jahre Holdingvorstand bei der PROJECT Real Estate AG in Nürnberg. Dort verantwortete er sämtliche Vertriebsaktivitäten für Wohn- und Gewerbeimmobilien im institutionellen sowie im privaten Anlegersegment. Jens Müller verfügt über mehr als 25 Jahre Berufserfahrung im Kapitalmarkt, mit dem Fokus auf Real Assets. In dieser Zeit war er als Geschäftsführer und Board Member unter anderem für Banken, NASDAQ- und M-Dax-Unternehmen tätig. Das Studium der Betriebswirtschaftslehre absolvierte er an der Universität der Bundeswehr in Hamburg.

Alex Gadeberg

ist als Vorstand bei der Fondsbörse Deutschland Beteiligungsmakler AG, ein von den Börsen Hamburg und Hannover initiierter Dienstleister (von der BaFin nach § 32 KWG zugelassenes Finanzdienstleistungsinstitut) im Markt der Sachwertinvestments, tätig.

Bereits seit 1998 sind wir auf dem Zweitmarkt für Sachwertinvestments aktiv und stellen mit Zweitmarkt.de die marktführende Plattform für den Handel mit geschlossenen Sachwertbeteiligungen. Anleger können über die Fondsbörse Deutschland Anteile von rund 4.800 geschlossenen Fonds (Immobilien-, Schiffs-, Lebensversicherungs-, Private Equity- und andere Spezialfonds) handeln. Unter der Dachmarke Zweitmarkt.de betreut die Fondsbörse Deutschland Beteiligungsmakler AG seit über 10 Jahren als Pionier und Marktführer den Handel mit geschlossenen Fonds und hat in dieser Zeit mehr als 1 Milliarde Fondskapital vermittelt und so über 25.000 Käufer bzw. Verkäufer von Sachwertinvestments unterstützt. www.Zweitmarkt.de

 

Andreas Pál

Senior Vice President & Head of Sales bei Moventum S.C.A.

Andreas Pál, Global Head of Sales & Marketing ist seit mehr als 16 Jahren in verschiedenen Positionen bei Moventum.
Er blickt auf eine nun mehr als 30 jährige Berufserfahrung im Vertrieb zurück.
Seine weiteren Stationen waren unter anderem die Allianz und Nürnberger Versicherung.

 

Tobias Eckl

Vorstand: Tobias Eckl (Vorsitz) der Gubbi AG

Kapitalmarktexperte, Krypto und Blockchain Netzwerker und CEO der Gubbi AG in München.
Als ausgewiesener Experte im klassischen Finanzmarkt und durch seine Tätigkeit als Geschäftsführer und Vorstand mehrerer
Finanzdienstleister steht er für innovative Finanzproduktlösungen für B2C- und B2B-Investoren. Auch als Vorstand von FinTech-Unternehmen,
verfolgt Tobias Eckl seit 2019 bereits genau auch den Markt im technologischen Fortschritt mit der Blockchain für die Entwicklung des Kapitalmarktes.
Er entwickelte in Deutschland 2020 bereits eine Plattform, die mit Karte und in Verbindung eines Kryptowallet, eine erste Duftmarke
in der neuen digitalen Bankwelt gesetzt hat. Mit dieser erfolgreichen Erfahrung startete er im Anfang 2022 mit der neu gegründeten Gubbi AG Als Hauptaktionär und
CEO ein einzigartiges Token Consulting & Tokenisierungs-Konzept, verbunden mit einer Plattformlösung für B2C und B2B.

Gubbi AG
Die Gubbi AG hat bereits mit dem erfolgreichen Launch der Weltneuheit eines ersten Tokens für eine Vermögensverwaltung, das Vertrauen, die Qualität und die Kompetenz bestätigt.
Das FinTech ist mit dieser Entwicklung von innovativen digitalen Kapitalmarktprodukten der richtige Partner und ein absoluter Innovationsleader.
Mit Blick auf die staatliche Regulatorik als auf auch die Steuer- sowie Rechtskonformität, sowie mit starke Sales- und Marketingpower, führt die Gubbi AG als Partner Emissionshäuser, Vermögensverwalter und Banken, die Token Projekte zum Erfolg. Die Gubbi AG entwickelt sich zum digitalen Full Service Anbieter mit einer eigenen B2B2C-Plattform für digitales Banking, Token Consulting und Nutzung von digitalen Assets und Kryptos.
www.gubbi.io

 

Marco Metzler

EdelKapital AG

Informationen folgen in Kürze

 

ANDRÈ WRETH

Geschäftsführer Solvium Capital Vertriebs GmbH,
Vorstand Vertrieb & Kommunikation der Solvium Holding AG

André Wreth, 1976 geboren, bringt neben einer Offizierlaufbahn, einem abgeschlossenen MBA-Studium und verschiedenen Finanzberater-Qualifikationen langjährige Führungs- und Praxiserfahrungen aus der Finanzdienstleistung in das Unternehmen ein.

Seit 2012 ist er bei der Solvium Gruppe und leitete seit 2013 zusammen mit Marc Schumann die Belange der Solvium Capital GmbH. In dieser Zeit verantwortete er u.a. als Meilensteine der Unternehmensentwicklung die Konzeption der ersten Vermögensanlagen gemäß Kleinanlegerschutzgesetz ab 2015, die Strukturierung des ersten Solvium-AIF seit 2020 und erste Institutionelle Investments, wie eine SICAV-Struktur, 2021.

Herr Wreth ist als Vorstand der Solvium Holding AG zuständig für die Bereiche Vertrieb, Marketing und Konzeption. Zudem leitet er gemeinsam mit Jürgen Kestler die Solvium Capital Vertriebs GmbH.
www.solvium-capital.de

 

Kerstin Kondert

Vorstandsvorsitzende, Aktionsbund Aktiver Anlegerschutz e.V.

Informationen folgen in Kürze

 

Werner Klumpe

Klumpe Rechtsanwälte

Werner Klumpe, ist seit 1973 auf dem Gebiet der rechtlichen Beratung und Vertretung im Zusammenhang mit Kapitalanlagen tätig. Entsprechend ausgerichtet ist auch die von ihm geführte, in Köln ansässige Rechtsanwaltskanzlei, die seit 01.01.2017 als „Klumpe Rechtsanwälte“ firmiert. Dabei umfasst der Beratungsbereich dieser Kanzlei sämtliche Bereiche, die mit Kapitalanlagen zusammenhängen. Die Dienstleistung betrifft zudem alle Richtungen, wird also sowohl gegenüber Initiatoren und Emissionshäusern, gegenüber Vertriebsgesellschaften und Anlagevermittlern als auch gegenüber Anlegern erbracht. Sie beschränkt sich nicht nur auf Konzeption und Anspruchsdurchsetzung aus eingegangenen Beteiligungen, sondern betrifft auch die Beratung und Begleitung in Sanierungsfragen. Neben der anwaltlichen Tätigkeit ist Herr Klumpe seit den 90iger Jahren auch im Medienbereich und der Entwicklung und Realisierung von Denkmalschutzobjekten aktiv. www.werner-klumpe.de

 

Paul Schloz

geschäftsführender Gesellschafter der asuco Fonds GmbH und Geschäftsführer der Tochtergesellschafte

Paul Schloz war neben seinem BWL-Studium an der LMU München seit 2014 als Werkstudent bei der asuco tätig. In dieser Funktion hat er sich zunächst in die Analyse und Bewertung von geschlossenen Immobilienfonds sowie das Management der von der asuco platzierten Zweitmarktfonds eingearbeitet und die Auswirkungen der Einführung des Kapitalanlagegesetzbuches (KAGB) auf das Geschäftsmodell der asuco untersucht. In 2016 begleitete er die Konzeption und Einführung der am Markt einzigartigen Namensschuldverschreibungen der Serie ZweitmarktZins und ist zwischenzeitlich hauptverantwortlich für die Konzeption weiterer Namensschuldverschreibungs-Serien. In diesem Zusammenhang erstellt er u. a. die notwendigen Verkaufsunterlagen und übernimmt die Abstimmung und Begleitung des Billigungsverfahrens von Verkaufsprospekt und Vermögensanlagen-Informationsblatt mit der BaFin.

Darüber hinaus ist Paul Schloz u. a. mit der Erstellung der Geschäftsberichte sowohl für die von der asuco verwalteten Zweitmarktfonds als auch für den Emittenten der Namensschuldverschreibungen, der Betreuung größerer Einzelinvestments der asuco sowie der Untersuchung von Rechtsfragen und (Änderungen der) gesetzlichen Rahmenbedingungen betraut.

Seit 2021 ist Paul Schloz geschäftsführender Gesellschafter der asuco Fonds GmbH und Geschäftsführer der Tochtergesellschaften.
www.asuco.de

 

Teilnehmer der Diskussionsrunde

Oliver Weinrich

Head of Portfolio Management

Oliver Weinrich ist gelernter Bankkaufmann und Sparkassenbetriebswirt. Bei Habona Invest ist er verantwortlich für das Portfolio Management. Mit einem Team von insgesamt vier Mitarbeitern managt er derzeit einen offenen Immobilien-Publikumsfonds, drei offene Immobilien-Spezialfonds sowie drei aktive geschlossene Immobilienfonds.
Weinrich war zuletzt rund 10 Jahre in dem auf Immobilienfondsanbieter spezialisierten Beratungsunternehmen Drescher & Cie Immo Consult AG als Vorstand und Consultant aktiv. Davor arbeitete er unter anderem zwei Jahre als Geschäftsführer bei der Acron, acht Jahre als Global Head of Regulated Products bei AXA Investment Managers, sowie viele Jahre bei der WestInvest und zwei Sparkassen.
www.habona.de

 

Hermann Klughardt

Vorstand des FNG, Stellvertretender Vorsitzender, Deutschland
www.forum-ng.org/de

Informationen folgen in Kürze

 

Dipl.-Kfm. Uwe Kremer

Chefredakteur, kapital-markt intern Verlag GmbH

Informationen folgen in Kürze

 

Rainer Juretzek

Diplom-Volkswirt
öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für Kapitalanlagen und private Finanzplanung (IHK)

Rainer Juretzek zählt zu den Vorreitern im Thema qualifizierte Finanzberatung auf Basis ganzheitlicher Finanzplanung. Er hat dies 1991 mit der Gründung der Analytica Finanz Research Beratungsgesellschaft mbH und der Entwicklung von Software für Finanzplanung und Finanzanalyse in die Praxis umgesetzt. Diese Systeme finden auch Anwendung bei der Erstellung von Gerichts- und Privatgutachten zu komplexen Vermögensanlagen, wie Geschlossenen Beteiligungen. Mit der Gründung der Deutschen Gesellschaft für Finanzplanung e.V. (DFP) und der Europäischen Akademie für Finanzplanung (EAFP) folgten Initiativen zur Entwicklung von Berufsgrundsätzen sowie der Förderung der Weiterbildung von Finanzberatern. Weitere Tätigkeitsfelder sind Wirtschaftsprüfung gemäß § 24 FinVerm für Finanzdienstleister sowie Autorentätigkeit für Fachmedien und Tagespresse (u.a. FAZ). www.eafp.com

 

Helmut Schulz-Jodexnis

Leiter Produktbereich Sachwerte & Immobilien,
Jung, DMS & Cie. AG

Der gelernte Kaufmann studierte nebenberuflich Betriebswirtschaftslehre (VWA) und zusätzlich am betriebswirtschaftlichen Institut in Basel (CH). Er ist Beirat für AIFs und Vermögensanlagen im Verband unabhängiger Finanzdienstleister (Votum e.V.).

Bevor er zu Jung, DMS & Cie. kam war Helmut Schulz-Jodexnis Geschäftsleitungsmitglied und berufener Vorstand in einem Finanzdienstleistungsinstitut. Helmut Schulz-Jodexnis leitet seit 17 Jahren das Sachwerte und Immobilien Geschäft der Jung, DMS & Cie. AG und ist Beirat in mehreren Fondsgesellschaften. Die erfolgreiche Unternehmensentwicklung der Jung, DMS & Cie. AG hat Helmut Schulz-Jodexnis zusätzlich als Mitglied des Vorstandes in mehreren Tochter- und Schwesterunternehmen als Vorstand begleitet.
Er wurde mehrfach für seine Leistungen ausgezeichnet und hat unter anderem den Deutschen Direkt-Marketing Preis, den FERI Service Award und den Deutschen Beteiligungspreis erhalten.
www.jungdms.de